Termine

Jeden Monat biete ich aktuelle Impulse, Seminare und Workshops zur Vertiefung von Themen rund um (Selbst-) Führungskompetenzen, Virtuelles Hosting sowie Team- und Projektarbeit an. Gerne und mit Freude auch kollaborativ - mit Kolleg*innen und Expert*innen aus meinem Netzwerk.

Sie möchten regelmäßig 1x am Anfang des Monats über aktuelle Termine informiert werden?

Dann registrieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

NEU - ab Mai: ZEIT FÜR MICH: TANKSTELLE für Ruhe, Klarheit und Mut

TANKSTELLE für Ruhe, Klarheit und Mut

Zeit für MICH - Reflexion und Auftanken

30 min. Initialberatung (kostenlos, unverbindlich), danach auf Wunsch im 1:1 - 3 x 75 min. Termine innerhalb von 6 Wochen

Zielgruppe:

1:1 Coaching für Selbständige, Kreative, Führungskräfte, Unternehmer*innen - 490,00 Euro plus MwSt.


  • Sie spüren eine Veränderung?
  • Sie sehnen sich nach etwas Neuem, sind aber noch nicht so ganz klar, wo es hingehen wird? 
  • Sie sind erschöpft, unter Druck?
  • Sie sind in einer herausfordernden Situation?

Mit den richtigen Fragen können wir in einem geschützten, vertrauensvollen Rahmen in Ihre Situation eintauchen. Facilitative und systemische Methoden schaffen Möglichkeitsräume und geben Ihnen Klarheit, Sicherheit und Struktur.

Was Sie in einer 1:1 Reflexion mitnehmen werden:


  • Ein Blick auf das, was schon alles da war und ist.
  • Erkenntnisse und Geschichten über das, was Sie erfüllt und glücklich macht.
  • Ein Austausch über Ihre Stärken und Visionen.
  • Ein Blick auf Ihre Verbündeten und Wegbegleiter.
  • Eintauchen in Ihre „inneren“ Stimmen: lernen sie diesen zuzuhören, sie einzuschätzen und manchmal auch einfach abzuschalten.
  • Eine Erkundung, wo sich Ihre zukünftigen Möglichkeiten bereits zeigen … und wovon Sie sich vielleicht auch in Zukunft verabschieden möchten.

Umfang:

Eine unverbindliche, kostenlose 1:1 Einzelberatung 30 min. Danach 3 Termine à 75 min. nach Vereinbarung, innerhalb von 6 Wochen. 

Impulse wechseln sich ab mit Fragestellungen, sehr intensiv im 1:1 Austausch, mit konkreten Aufgaben zwischen den Terminen.

Mit Christine von Fragstein, Facilitator, Gefährtin für Veränderungsprozesse und Herausforderungen. In Zeiten des Wandels begleite ich Menschen, Teams und Projekte mit Ruhe, Weitsicht und einem klaren Kompass. Ein Facilitator begleitet, ermutigt, erleichtert, erkundet, stellt Fragen, baut Brücken, motiviert, hört zu, moderiert und befähigt Menschen und Prozesse.

Referenzen:

"Mein Anliegen, dass ein großes Filmprojekt in einer Sackgasse steckte, wurde von Christine von Fragstein kompetent und sensibel angepackt. Ich fühlte mich und die Problematik der Gemengelage gesehen und erarbeitete kurzfristig in einem intensiven Austausch durch angeleitete Methoden eigene Lösungen, die den Knoten schließlich lösten und das Projekt 2020 wieder ans Laufen brachten. Inzwischen geht es mit dem Film wieder volle Kraft voraus. Dankeschön für die Unterstützung.“

REGISSEURIN

Berlin

12. Mai von 8.30 – 9.45 Uhr - Virtueller Circle: RETROSPEKTIVE - ein Highlight in der Teamführung

RETROSPEKTIVE – ein Highlight in der agilen Teamführung

Mit Karoline Hanelt

Steht eine „Manöverkritik“ an? Wie wäre es mal mit einer RETROSPEKTIVE aus der agilen Teamführung?

Die RETROSPEKTIVE hat ihren Ursprung im Scrum-Framework, einem agilen Modell für Zusammenarbeit und Produktentwicklung. In Scrum dient die Retrospektive als regelmäßig stattfindendes Event der Teamentwicklung - während andere Formate das Funktionieren des Produktentwicklungsprozesses beleuchten, widmen sich in der Retrospektive die Teammitglieder offen, vertrauensvoll und tiefgehend Fragen ihrer Kommunikation, Zusammenarbeit und Verbundenheit.

Mit ihrer Kernlogik des „inspect and adapt“ eignet sich die RETROSPEKTIVE als vielseitig einsetzbares Tool für Teamprozesse jeglicher Art, vollkommen unabhängig von ihrer agilen Herkunft. Sie liefert wertvolle Status-quo Erkenntnisse über und für das Team, die als Basis und für einen Entwicklungsprozess häufig und zurecht als die wertvollste Methode aus dem agilen Methodenkoffer bezeichnet wird.

Im Virtuellen Circle für Kreative Unternehmer*innen am 12. Mai von 8.30 – 9.45 Uhr werden wir die RETROSPEKTIVE in ihrem methodischen Aufbau kennenlernen und alle Phasen als Circle selbst durchlaufen. Sie eignet sich für die Betrachtung und Reflexion jeglicher Entwicklungsprozesse, in denen Teams gemeinsam in unterschiedlichen Rollen und Aufgabenfeldern agieren.

Karoline Hanelt ist selbständige Prozessbegleiterin, Facilitator,   Agile Coach und begleitet Organisationen, Teams und Menschen in Phasen des Wandels und Veränderungsprozessen in komplexen Umfeldern. Sie dazu: „Indem wir Prozesse gestalten, die Wirksamkeit, Innovationsfähigkeit und Resilienz stärken, entwickeln wir gesunde, komplexitätsrobuste und nachhaltige Systeme, die sich schnell an wechselnde Rahmenbedingungen anpassen können. Und die damit zusätzlich einen wirklichen gesellschaftlichen Mehrwert leisten.“

www.strahlkraft-facilitation.de

17. Mai von 10 – 16 Uhr Tagesseminar: DYNAMIK VON KRÄNKUNGEN

Christine von Fragstein - Change Animal - Termine - DYNAMIKvonKränkungen

Dynamik von Kränkungen in Teams, Organisationen und Systemen - Soziale Kompetenzen und kognitive Wahrnehmung ausbauen

Mit Claudia Jahnke und Christine von Fragstein

Zielgruppe für das Tagesseminar von 10 bis 16 Uhr

Selbständige, Kreative, Führungskräfte, Projekt-Leiter*innen, Unternehmer*innen

Jede Krise entsteht durch eine Kränkung.
Kränkung = Konflikt und Krise.

Sie fragen sich, warum Sie manche Bemerkung - in ihrem privaten und beruflichen Umfeld ein Feedback oder ein Verhalten eines Menschen „mitten ins Herz“ trifft?

Ihnen ist manchmal nicht ganz verständlich, wann Sie andere mit Ihrem Verhalten kränken?

Sie möchten gewisse Kränkungsdynamiken verstehen und auflösen lernen?

Ihre kognitive Wahrnehmung schärfen?

Sie möchten authentischer und einschätzbarer auftreten und führen?


Als virtuelles Seminar auf ZOOM interaktiv und lebendig gestaltet: Impulse wechseln sich ab mit Aufgaben, Breakout Sessions, Gruppenreflexionen, Pausen und Beispielen aus der Praxis.

12 - 15 Personen, 350,00 Euro plus MwSt.
Special: Frühbucher-Rabatt bis 30. April 2021

 Was Sie in diesem Tagesseminar mitnehmen werden:

  • Bedingungen für und Auswirkungen von toxischen und nährenden Feldern
  • Konflikte und Konfliktursachen
  • Einführung in Kränkungsdynamiken und ihre Frühwarnsysteme
  • Unterbrechung der Dynamik sowie Ansprache und Klärung offener Kränkungen.
  • Sensibilisierung und Vermittlung eines kognitiven Wissens, um die psychologischen Prozesse der Kränkungen wahrzunehmen und zu schulen
  • Schlüsselfaktoren für Soziale Kompetenz: authentische Selbst-Führung hin zu einem einschätzbaren, verbindlichen „Führungsverhalten“ für andere

Mit Claudia Jahnke, systemischer Coach, passionierte Projektmanagerin und Facilitator aus Berlin und Christine von Fragstein, Facilitator und Prozessbegleiterin.

19. Mai von 19 - 20.15 Uhr abends! - Virtueller Circle: REFLECTING TEAM und IDEEN-SUPERMARKT 

REFLECTING TEAM und IDEEN-SUPERMARKT – 
Vom „Nicht-so-recht-weiter-wissen“ zu alternativen Lösungen

Mit Christine von Fragstein

Kollektives Wissen, kollektive Ideen und Gedanken sind für persönliche Weiterentwicklung absolut wertvoll. Wer wünscht sich ein Feedback für ein Herzens-Projekt oder für eine Herausforderung? Wer möchte mit Dritten und Verbündeten in Verbindung gehen, teilen, reflektieren?

Konstruktiv, ohne Bewertungen, ohne Ratschläge und Urteile erfahren, was sie über ein Projekt oder eine Herausforderung fühlen, denken, hören? Wertschätzung und Unterstützung erfahren, die auf eine ganz andere Art hilfreich ist? Neben Coaching Circle (wir erinnern uns an Februar 2021) sind REFLECTING TEAM und IDEEN-SUPERMARKT fantastische systemischen Methoden, ergebnis-offene Diskurse zu fördern.

Wie diese beiden Methoden funktionieren, stelle ich Euch am 19. Mai abends von 19 - 20.15 Uhr vor. Danach geht es mit der genauen Anleitung der beiden Methoden in unterschiedliche Breakout Sessions zum Üben. 

 Alle sind willkommen: die, die etwas (eine Frage, eine Herausforderung, ein Projekt, einen Konflikt) teilen möchten und unbedingt auch die, die wohlwollend und offen mit-schauen, mit-fühlen, mit-hören und spiegeln möchten. 

Foto: Frank und Patrik Riklin, Atelier für Sonderaufgaben, St. Gallen

26. Mai von 8.30 - 9.45 Uhr - Virtueller Circle:  DIE COOLSTEN APPS und TOOLS für Kreative

Die COOLSTEN APPS und TOOLS für Kreative Unternehmer*
von Lisa Matla, "Frau Doktor Technik"

Welche Apps und Tools sind unersetzlich im Alltag, sind leicht in der Anwendung, kostengünstig und verbessern den Workflow für Selbständige und kreative Unternehmer*innen? Automatisieren einige Vorgänge kurzerhand und sparen uns viel Zeit? 

Du möchtest Dich effektiver organisieren? Deine Zeit tracken für Projekte? Deine Buchhaltung digital aufsetzen? Social Media Beiträge automatisch planen? Videos schneiden? Selbst eine gut strukturierte, lässige Website bauen? SEO optimieren? Alle Passwörter an einem sicheren Ort verwahren? Deine Daten schützen? 

Im Virtuellen Circle am 26. Mai gibt es von Lisa Matla, "Frau Doktor Technik" jede Menge praxiserprobte Vergleiche und Möglichkeiten. 

On Top: Ihr könnt vorab Fragen stellen und Eure Lieblings-Apps und Tools mitbringen und kurz selbst vorstellen. Networking und viel Austausch und ShowNotes inklusive. 

Lisa Matla ist „Frau Doktor Technik“, eine absolute Allround-Geheimwaffe für Technikfragen, sie leitet eine "Praxis" und kommt zur „Visite“ für alle technischen und strategischen Fragen rund um Apps, Tools, E-Mail-Marketing, Social Media-Marketing & Onlinekurse. Siehe www.lisamatla.com.

NEU - ab Juni Seminar: PROJEKT-BOOSTER - Fragen, Tools und Methoden für Projektstarts

Christine von Fragstein- Projektbooster

PROJEKT-BOOSTER: powervolle Fragen, Tools & Methoden für erfolgreiche Projekte

Sie möchten ein neues Projekt starten?

Sie sind schon mittendrin und es kommt nicht so recht in Schwung?

Sie suchen Ansätze für die Kommunikation und gute Argumente für Finanzierungspartner?

Was Sie in diesem Workshop in zwei Tagen mitnehmen werden:

  • Mindset & Vision: Ihr Weg, Ihre Fähigkeiten, Ihr bisherigen Erfolgserlebnisse.
  • Wozu machen Sie dieses Projekt? Was verbindet Sie damit?
  • Projektaufstellung zu Träumen, Hindernissen, Blockaden und Umsetzungsideen
  • Analyse - wie die richtige Recherche in Ihrem Feld aussieht und was Sie von best- und worst-practice-Modellen lernen können
  • Zielgruppe: wer Ihre „Nutzer“ = User und wie Sie in Erfahrung bringen können, was diese brauchen.
  • Kooperationen: Wer Ihre passenden Partner sind, nicht nur in Ihrem Team, sondern auch für Reflexion, Austausch und Finanzierung. Wie Sie Win-Win-Situationen und Kooperationen herstellen können.
  • Prototyping: Wie Sie testen und ausprobieren können und dadurch Schritt für Schritt mehr Sicherheit und Vertrauen gewinnen und dazulernen können.
  • Kommunikation: Wie sich Kernbotschaften für die Kommunikation generieren lassen, die für Klarheit, Anschluss-Fähigkeit und Aufmerksamkeit sorgen.
  • Projekt-Pitch: wie Ihr Pitch aussehen kann: Wie stellen Sie sich und Ihr Projekt anderen vor? Welche Gelegenheiten sind dafür gemacht? Nutzen Sie Ihr Netzwerk, sprechen Sie über Ihr Projekt.

Zielgruppe für das Seminar: Selbständige, Kreative, Führungskräfte, Projekt-Leiter*innen, Unternehmer*innen

Umfang:
2 Tage à 4 Stunden, 10-12 und 13-15 Uhr
Genauer Termin im Juni wird noch bekanntgegeben.

6-8 Teilnehmer*innen, 490,00 Euro plus MwSt.

Danach gibt es nur noch eines:

I did – I failed – I learned – I did – I failed – I learned. I can.
HätteKönnteSollteWürde. MACHEN!

"Mein Workshop mit Christine von Fragstein, der während der fünftägigen SOFA School of Film Advancement stattfand, war äußerst inspirierend. Christine erwies sich als eine Tutorin, die nicht nur perfekt vorbereitet war und unsere Projekte fast auswendig kannte, sondern sich auch äußerst aufmerksam in die Geschichte jedes einzelnen Teilnehmers einklinkte. Die von Christine angewandten Methoden ermöglichten uns, genau zu verstehen, in welchem Stadium wir uns in der Projektentwicklung befinden und welches Potential in unseren Projekten steckt. Christine ist immer präsent, immer fokussiert, sehr konstruktiv und positiv und trotzdem sehr ehrlich. Das nennt man Professionalität. Das Ergebnis spricht für sich: MEDIA Europe hat Crew United als Online-Plattform gefördert."

IRENA GRUCA-ROZBICKA

Crew United

24. Juni von 10 – 16 Uhr Tagesseminar: DYNAMIK VON KRÄNKUNGEN

Christine von Fragstein - Change Animal - Termine - DYNAMIKvonKränkungen

Dynamik von Kränkungen in Teams, Organisationen und Systemen - Soziale Kompetenzen und kognitive Wahrnehmung ausbauen

Mit Claudia Jahnke und Christine von Fragstein

Zielgruppe für das Tagesseminar von 10 bis 16 Uhr

Selbständige, Kreative, Führungskräfte, Projekt-Leiter*innen, Unternehmer*innen

Jede Krise entsteht durch eine Kränkung.
Kränkung = Konflikt und Krise.

Sie fragen sich, warum Sie manche Bemerkung - in ihrem privaten und beruflichen Umfeld ein Feedback oder ein Verhalten eines Menschen „mitten ins Herz“ trifft?

Ihnen ist manchmal nicht ganz verständlich, wann Sie andere mit Ihrem Verhalten kränken?

Sie möchten gewisse Kränkungsdynamiken verstehen und auflösen lernen?

Ihre kognitive Wahrnehmung schärfen?

Sie möchten authentischer und einschätzbarer auftreten und führen?


Als virtuelles Seminar auf ZOOM interaktiv und lebendig gestaltet: Impulse wechseln sich ab mit Aufgaben, Breakout Sessions, Gruppenreflexionen, Pausen und Beispielen aus der Praxis.

12 - 15 Personen, 350,00 Euro plus MwSt.

Special: Frühbucher-Rabatt bis 30. Mai 2021

 Was Sie in diesem Tagesseminar mitnehmen werden:

  • Bedingungen für und Auswirkungen von toxischen und nährenden Feldern
  • Konflikte und Konfliktursachen
  • Einführung in Kränkungsdynamiken und ihre Frühwarnsysteme
  • Unterbrechung der Dynamik sowie Ansprache und Klärung offener Kränkungen.
  • Sensibilisierung und Vermittlung eines kognitiven Wissens, um die psychologischen Prozesse der Kränkungen wahrzunehmen und zu schulen
  • Schlüsselfaktoren für Soziale Kompetenz: authentische Selbst-Führung hin zu einem einschätzbaren, verbindlichen „Führungsverhalten“ für andere

Mit Claudia Jahnke, systemischer Coach, passionierte Projektmanagerin und Facilitator aus Berlin und Christine von Fragstein, Facilitator und Prozessbegleiterin.